Corporate Governance

Aufsichtsrat

Mauro Marchi, Aufsichtsratsvorsitzender

Luitgard Spögler, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende

Maurizio Peluso, Mitglied Aufsichtsrat

Helmuth Moroder, Mitglied Aufsichtsrat

Manfred Mayr, Mitglied Aufsichtsrat

Sabine Fischer, Mitglied Aufsichtsrat

 

 

Vorstand

Wolfram Sparber, Vorstandsvorsitzender

Giuseppina Martelli, Vize Vorstandsvorsitzende

Renate König, Vorstandsmitglied

Siegfried Pohl, Vorstandsmitglied

Johann Wohlfarter, Vorstandsmitglied und Generaldirektor

Paolo Acuti, Vorstandsmitglied und Vize Generaldirektor

 

Direktion

Johann Wohlfarter, Vorstandsmitglied und Generaldirektor

Paolo Acuti, Vorstandsmitglied und Vize Generaldirektor

Paolo Vanoni, Corporate Strategy

Alperia zählt mehr als 30 Tochtergesellschaften und Beteiligungen. Die aktuelle Unternehmensstruktur ist das Ergebnis der Fusion zwischen SEL und AEW, wodurch seit Jänner 2016 das neue Unternehmen Alperia tätig geworden ist. Die Beteiligungen von SEL und AEW wurden beibehalten und in die neue Gesellschaft eingebracht. Im Laufe von 2016 wurde die Unternehmensstruktur gestrafft und an das neue Unternehmen angepasst.

Ehrliches, professionelles und transparentes Handeln ist für Alperia ein bedeutender Bestandteil der Unternehmenskultur. In unserem Ethikkodex sind die Werte, Grundsätze und Regeln zusammengefasst, welche die Basis für unsere Verhaltensweisen und Tätigkeiten, als auch jene unserer Geschäftspartner darstellen.

 

 

Ethikkodex

Unternehmensstruktur

Organisationsstruktur

Organisation-,Verwaltungs- und Kontrollmodell