Ehrlichkeit

Professionalität

Transparenz

Bei ihrem Geschäftsbetrieb befolgt die Alperia Gruppe alle einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Bestimmungen und gemeinschaftsrechtlichen Vorschriften, verhält sich im Einklang mit den Grundsätzen der Transparenz, Ehrlichkeit und ethischen Integrität und lehnt jegliche Art der Korruption und illegalen Praktiken ab.

Diese Werte durchziehen unsere Unternehmenskultur und werden in unserem Ethikkodex zum Ausdruck gebracht. Er bildet die Basis unseres Verhaltens, unserer Tätigkeiten und derer unserer Geschäftspartner.

Die im Kodex verankerten Verhaltensregeln sind für alle Mitarbeiter der Alperia Gruppe verbindlich, d. h. für all diejenigen, die, ungeachtet des Vertragsverhältnisses, in irgendeiner Hinsicht dazu beitragen, die Zwecke und Ziele des Unternehmens zu erreichen. Unter keinen Umständen rechtfertigt das Verfolgen des Interesses der Gruppe ein Verhalten, das im Widerspruch zu den Vorgaben des Kodex steht.

Für die Überwachung der Anwendung des Ethikkodex sind die Aufsichtsorgane der Gesellschaften der Alperia Gruppe zuständig. Sie garantieren dessen ordnungsgemäße Umsetzung und eine angemessene Kontrolle der darin enthaltenen Grundsätze.

Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell

Das Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell gemäß GvD 231/01 (Modell 231) ist die Gesamtheit der Regelungen und Organisationsabläufen zur Vermeidung der laut GvD 231/01 vorgesehenen Straftaten. Die Alperia AG verabschiedete die aktuelle Version seines Modells 231 im Jänner 2021.

Die Gesellschaften der Gruppe, die ein Modell 231 umsetzen, haben ein eigenes Aufsichtsorgan eingerichtet, dessen Aufgabe es ist, die Funktionsweise, Angemessenheit, Wirksamkeit und Einhaltung des Modells 231 seitens aller Adressaten zu überwachen. Diese sind dazu verpflichtet, dem Aufsichtsorgan (auch anonym) konkrete oder potenzielle laut der GvD 231/01 und/oder Verstöße laut dem Modell 231 zu melden.

Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell der Alperia AG
Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell Alperia Ecoplus GmbH
Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell der Alperia Energy GmbH
Modello di organizzazione, gestione e controllo Alperia Greenpower Srl
Modello di organizzazione, gestione e controllo Alperia Trading Srl
Modello di organizzazione, gestione e controllo Alperia Vipower SpA
Modello di organizzazione, gestione e controllo Biopower Sardegna Srl
Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell der Edyna GmbH
E-Mail-Adressen für Meldungen an die Aufsichtsorgane:

Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung

Wir entwickeln Initiativen, die darauf abzielen, das Begehen von Straftaten betreffend den Betrug von Staat und öffentlicher Verwaltung, die widerrechtliche Anstiftung, die Gewährung oder das Versprechen von Vorteilen, die Erpressung im Amt oder die Korruption gegenüber öffentlichen Verwaltungen und Privatpersonen zu verhindern.

Meldungen und Mitteilungen 

Wir stellen zudem einen neuen Kanal für vertrauliche Meldungen zur Verfügung: Mitarbeiter, Führungskräfte sowie Mitglieder der Unternehmensorgane der Gesellschaften, denen illegale Verhaltensweisen oder Verstöße gegen die Vorgaben des Modells 231 oder den Ethikkodex zur Kenntnis gelangen, können für die Meldung diesen spezieller Kanal in Anspruch nehmen: https://alperiaewhistle.azurewebsites.net/

Der Zugriffscode ist auf der Intranetseite