Projektname
Mobster
Status
Laufend
Technologie
#Nachhaltigemobilität #Technology
Ort
Italien und Schweiz (Südtirol, Verbano-Cusio-Ossola und Kanton Tessin)
Zeitraum
März 2019-April 2022

Projektdetails

Ziel

Förderung der Elektromobilität durch die Schaffung eines Systems von innovativen und umweltbewussten Fremdenverkehrsregionen, die in der Lage sind, umweltsensible Touristen anzuziehen und weniger umweltsensible Touristen zu erziehen.

Erwartete Ergebnisse:

  • Bestandsaufnahme der Best Practices nach Zielgebiet
  • Analyse der Mobilitätsmuster im Fremdenverkehrsbereich in den 3 Zielgebieten
  • Überblick der Infrastrukturen und des Bedarfs für die 3 Zielgebiete
  • Marktanalyse für Ladeinfrastrukturen
  • Entwicklung von 3 Prototypen (mobiler Ladeservice, E-Ladestation mit überdachtem Pkw-Stellplatz, E-Ladestation mit integrierten Serviceleistungen für E-Bikes) und Kauf von 2 E-Booten
  • Ausbau der Infrastruktur (68 Ladestationen für E-Autos und E-Bikes)
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für Energie/Tourismus/Mobilität

Lösung

Ziel ist die Schaffung eines Netzwerks für die Entwicklung und den Austausch von Best Practices in allen beteiligten Gebieten. In diesen werden die Verbreitung von Ladeinfrastrukturen, die Entwicklung von speziellen Informationstools und die Schärfung des Bewusstseins im Hinblick auf Themen der Elektromobilität gefördert.

Insbesondere 4 Maßnahmen sind vorgesehen:

  1. Einbeziehung von Wirtschaftsteilnehmern der Branche im Gebiet
  2. Technologische Entwicklung für innovative Infrastrukturen und Fahrzeuge
  3. Schaffung neuer Geschäftsmodelle
  4. Austausch und Wiederholung von Erfahrungen im Gebiet

Technologien

E-Autos und Ladestationen

Auswirkungen

Auf die Umwelt durch die Förderung der Elektromobilität und der Best Practices für einen verantwortungsvollen Tourismus.

Kontaktdaten